Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Cannabis-Prozess in Paderborn

Ein halbes Jahr nach der Entdeckung einer Cannabis-Plantage in Altenbeken-Buke wird dem mutmaßlichen Betreiber heute der Prozess gemacht. Der 55-jährige soll seit Anfang 2014 im großen Stil Cannabis-Pflanzen im Keller seiner beiden Häuser gezüchtet haben. Bei seiner Festnahme im März beschlagnahmten die Beamten gut 700 Pflanzen - die rund 270 Kilo Marihuana abgeworfen hätten. Ein ehemaliger Partykeller soll als Verkaufsraum gedient haben.