Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

CDU braucht neuen Bürgermeister-Kandidaten

v.l.: R. Hansmeier, B. Hoppe-Biermeyer, U. Hansjürgens, A. Papenheinrich

Die CDU in Delbrück muss bei der Suche nach einem Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl 2020 auf Neustart drücken. Der bisherige Anwärter Udo Hansjürgens aus Ostenland hat überraschend seine Bewerbung zurückgezogen. Dabei galt Hansjürgens als großer Hoffnungsträger.

Deshalb ist das auch ein schwerer Rückschlag für die Delbrücker CDU. Der 46-Jährige war ja erst vor fünf Monaten als Anwärter für das Bürgermeisteramt vorgestellt worden und sollte im kommenden September offiziell nominiert werden. Als Begründung für seinen Rückzug nennt Hansjürgens unter anderem die Heftigkeit der Rückmeldungen aus der Bevölkerung. Er hat da offenbar viel Gegenwind verspürt, was er so nicht erwartet hatte. Außerdem räumt er ein, die zeitliche Belastung unterschätzt zu haben. Die CDU in Delbrück muss sich jetzt erstmal neu sortieren. Ob sie einen neuen Bürgermeister-Kandidaten präsentieren wird – und wenn ja, wann – all das ist aktuell völlig offen.

Mutmaßlicher Drogenhändler fällt bei Verkehrskontrolle in Paderborn auf
Es gibt fast nichts, was er nicht dabei hatte: Die Paderborner Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer geschnappt. Eine Streife hielt den 32-Jährigen am Montagabend an der Leostraße an. Bei der...
Klage nach Borgentreicher Ratssitzung abgewiesen
Das Verwaltungsgericht Minden hat eine Klage wegen angeblicher rufschädigender Äußerungen im Rat von Borgentreich abgewiesen. In einer nicht-öffentlichen Sitzung soll ein Ratsherr die Geschäftsführung...
Caritas-Beratungszentrum Brakel weiter sehr gefragt - steigende Beratungszahlen in der Pandemie
Das Caritas Beratungszentrum Brakel hat auch im vergangenen Jahr wieder alle Hände voll zu tun gehabt. Dabei sind die Probleme der Hilfesuchenden vielschichtiger geworden. Schwerpunkte der einzelnen...
Symbolbild
Orange angestrahlte Gebäude im Hochstift und Aktionen gegen Gewalt an Frauen
In mehreren Städten im Hochstift sind heute Abend Gebäude orange angestrahlt. Die Aktion soll auf den internationalen Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ aufmerksam machen. Allein im Kreis Paderborn...
Paderborner muss wegen Kinderpornos wieder in Haft
Immer wieder hat ein Paderborner Sex-Fotos und Videos von Teenagern gefordert – deshalb muss er für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Paderborner Landgericht verurteilte ihn am Nachmittag. Der...
Doppelt so schnell wie erlaubt - Führerschein weg
Ganz in der Nähe von zwei Schulen hat ein 27-jähriger Autofahrer in Paderborn-Schloß Neuhaus kräftig aufs Gaspedal getreten – jetzt ist er seinen Führerschein los. Die Polizei erwischte ihn auf der...