Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

CDU Landtagsfraktion diskutiert Familienthemen

Ein Arbeitskreis der CDU-Landtagsfraktion hat eine dreitägige Klausurtagung in Delbrück abgeschlossen. Bei dem Treffen ging es um die sinkende Geburtenrate in Nordrhein-Westfalen und um die Frage, wie die Familien- und Kinderpolitik verbessert werden kann. Das Ziel heißt: Neue Chancen für Kinder! Die CDU-Fachpolitiker sprachen in Delbrück mit Erzieherinnen und Wissenschaftlern der Paderborner Uni. Ein Tenor der Klausurtagung: Junge Familien brauchen mehr Betreuungs- und Bildungsangebote. Besonders für die Erziehung unter-3-Jähriger sollen mehr Alternativen geschaffen werden. Unternehmen sind aus Sicht der CDU gefordert, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle zu bieten. Außerdem soll mehr Geld in die Ausbildung von Lehrern und Erziehern fließen ? und die soziale Herkunft soll künftig nicht mehr über die Chancen von Kindern entscheiden. Die Ergebnisse des Arbeitskreises sollen Ende Juni im Düsseldorfer Landtag vorgestellt werden.