Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

CDU Steinheim: Keine Gespräche mit Rechten

Der CDU-Stadtverband in Steinheim lehnt Gespräche mit Rechtsradikalen rundheraus ab. Das sagte der Vorsitzende Peter Lipka auf Anfrage von Radio Hochstift. Hintergrund sind zwei Treffen von Steinheims CDU-Bürgermeister Joachim Franzke mit einem Vertreter der Neonazi-Gruppe „Freie Kameradschaft Höxter“. Nach Angaben von CDU-Chef Lipka war dem Bürgermeister zunächst aber nicht bekannt, dass er es mit einem Neonazi zu tun hat. Der eingeladene Mann sei beim ersten Mal als Privatperson aufgetreten. Später wollte man den Neonazis keine Angriffsfläche durch eine Absage bieten.