Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

China-Imbiss überfallen - Täter geschnappt

Kurz nach einem Raubüberfall in Paderborn-Schloß Neuhaus hat die Polizei den mutmaßlichen Täter geschnappt. Augenzeugen meldeten gestern Abend, dass eine schwer verletzte Frau vor einem China-Imbiss um Hilfe rief. Ein maskierter Mann hatte die Inhaberin des Restaurants geschlagen und mit einem Messer auf sie eingestochen. Er raubte Bargeld und flüchtete. Kurz darauf entdeckten Paderborner Polizisten den mutmaßlichen Räuber, der sich in einem Gebüsch versteckte. Es handelt sich um den Ehemann des Opfers – beide leben in Trennung.