Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Chlorgestank aus dem Hahn hat ein Ende

In den Ortsteilen von Lichtenau kommt das Trinkwasser jetzt wieder geruchsfrei aus dem Hahn. Die Stadt hat für 55.000 Euro das Wasser-werk in Herbram und die Gewinnungsanlage in Husen mit einer neuen UV-Licht-Technik ausgerüstet. Nach einer umfangreichen Sanierung der Tiefenbrunnen vor zwei Jahren wurde das Wasser bis jetzt mit Chlorgas entkeimt, was für geruchliche Beeinträchtigungen sorgte. Das UV-Licht vermeidet Gerüche und sorgt nebenbei auch für eine noch effektivere Desinfektion. Davon profitieren knapp 9.000 Einwohner in den Ortsteilen von Lichtenau und auch in Borchen-Dörenhagen.