Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Computer könnten Handgriffe ersetzen

Jeder sechste Arbeitsplatz im Hochstift ist theoretisch durch Computer ersetzbar. Das zeigt eine Studie des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Rund 70 Prozent der Handgriffe könnten Rechner übernehmen. Besonders anfällig sind Berufe in der Industrieproduktion und der Fertigung. Die Gewerkschaft NGG nennt die Studie einen Weckruf. Sie fordert die Arbeitgeber auf, ihre Mitarbeiter ausreichend weiterzubilden. Denn Qualifikation schützt vor einem Jobverlust.