Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Computermuseum hat tief gebuddelt

Das Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum zeigt ab heute zum ersten Mal Exponate aus seinem Depot, die vorher noch nie zu sehen waren. Die Sonderausstellung umfasst 6 Themenräume. Unter anderem sind auch schrankgroße Kleinrechner aus den 60er-Jahren zu sehen. Außerdem werden gläsernen Computer und Telefone vom Paderborner Computerpionier Heinz Nixdorf gezeigt. Der Unternehmer wollte mit den durchsichtigen Gehäusen den Menschen die Angst vor der Technik nehmen. Im Retro-Raum können alte Computerspiele ausprobiert werden. Der Eintritt in die HNF-Sonderausstellung ist frei.