Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Delbrück: Feuer tötet dutzende Ferkel

Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Delbrück sind vier Schweine und mehrere dutzend Ferkel umgekommen. Das Feuer brach heute früh gegen 6.30 Uhr aus. Der Landwirt konnte die Flammen selbst mit einem Feuerlöscher ersticken. Für die Tiere kam aber jede Hilfe zu spät. Vermutlich hat eine gasbetriebene Wärmelampe für die neugeborenen Ferkel das Feuer in Delbrück ausgelöst. Der Schaden liegt bei rund 20.000 Euro.