Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Delbrück: Innenstadt-Umbau kann beginnen

Der Rat in Delbrück hat grünes Licht für mehrere wichtige Baumaßnahmen gegeben. Wegweisend ist vor allem der millionenschwere Umbau der Innenstadt, der nach sechs Jahren Planung im Juli endlich losgehen kann. Der erste Bauabschnitt kostet rund eine Million Euro und soll bis Mai 2017 dauern.
Unter anderem wird der Kirchplatz umgestaltet, um die Aufenthaltsqualität dort zu verbessern. Bis Ende 2018 soll dann der komplette Innenstadt-Umbau in Delbrück fertig sein.
Außerdem hat der Rat beschlossen, dass unter der B64 her ein Tunnel gebaut wird, um die Weststadt mit der Rietberger Straße zu verbinden. 1,5 Millionen Euro soll das kosten, die Arbeiten beginnen aber frühestens 2018.
Und die CDU hat durchgesetzt, dass am Wiemenkamp gut 20 weitere Parkplätze geschaffen werden. Die 87.000 Euro teure Maßnahme war umstritten, weil dadurch eine Grünfläche wegfällt.