Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Delbrück: Stiftung baut Rentner-WG

In Delbrück haben die Bauarbeiten für eine betreute Senioren-WG begonnen. Das Haus wird seit einigen Tagen an der Oststraße gebaut. Es kostet 2,5 Millionen Euro. Das Geld für den Bau stammt von der „Anneke und Fritz-Wilhelm Pahl-Stiftung“ aus Delbrück. Fritz-Wilhelm Pahl war lange Chef des Bade- und Duschwannenherstellers Bette aus Delbrück, Anneke ist seine Ehefrau.
Das Gebäude für die neue Rentner-Wohngemeinschaft mit neun Einheiten entsteht auf dem Stiftungsgrundstück am Ortseingang. Der Neubau bekommt einen weißen Anstrich, Holzelemente zur Auflockerung und ein Flachdach. Er soll in einem Jahr fertig sein.
Die Pahl-Familienstiftung existiert seit Sommer 2011, sie fördert vor allem Kinder und Jugendliche in Delbrück. Die Gründer wollen sich mit ihrem Engagement bei der Stadt und ihren Bürgern bedanken.