Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Delbrücker Unternehmen in Las Vegas

Die Delbrücker Unternehmen Paragon und Voltabox haben zum ersten Mal eigene Produkte auf der renommierten Elektronik-Messe CES in Las Vegas vorgestellt. Geschäftsführer Klaus Dieter Frers ist mit dem Verlauf der Messe zufrieden.

Auf Radio Hochstift-Anfrage spricht Frers von dutzenden potenziellen Neukunden, die sich für die Produkte der Delbrücker Firmen interessieren. Auch im Hinblick auf das Elektroauto Microlino hat Klaus Dieter Frers, der auch Geschäftsführer von Artega ist, gute Nachrichten. Bereits über 11.000 Interessierte haben bis Ende des vergangenen Jahres einen Microlino vorbestellt. Im April wird der Startschuss für die Serienproduktion gegeben. Der Microlino soll optisch die Nachfolge des BMW Kultautos Isetta antreten. Ein Schweizer Unternehmen hat den Elektro-Zweisitzer entwickelt, die Produktion findet durch Artega in Delbrück statt. 

Massenansturm auf Seen und Freibäder im Hochstift
Das heißeste Wochenende des Jahres im Hochstift hat in den Freibädern und in den Freizeitanlagen einen riesigen Andrang ausgelöst. An beiden Tagen strömten die Menschenmassen zum Baden und Sonnen....
60 Feuerwehrleute rücken zu brennendem Feld bei Haaren aus
Etwa 60 Feuerwehrleute haben einen Brand auf einem Acker bei Bad Wünnenberg-Haaren gelöscht. Dort stand am Sonntagmorgen gegen neun Uhr auf einem Feld zunächst eine Rundballenpresse in Flammen. Als...
Rettungshubschrauber fliegt Motorradfahrer in die Klinik
Auf der Landstraße zwischen Beverungen und Haarbrück ist am Samstagabend ein Motorradfahrer schwer verunglückt. Der 69-Jährige aus Niedersachsen fuhr mit seiner Yamaha in einer Gruppe mit mehreren...
Stadt Höxter sperrt Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim
Wegen zum Teil unhaltbarer Zustände am gestrigen Samstag sperrt die Stadt Höxter heute (09.08.) alle Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim. Auf der Zufahrt besteht absolutes Halteverbot. Das hat...
Unfall mit sechs Leichtverletzten bei Paderborn-Sande
Die Bundesstraße 64 in Höhe des Wasserskisees in Paderborn-Sande ist am Samstagnachmittag rund eine Stunde gesperrt gewesen. Grund waren Rettungsarbeiten nach einem Auffahrunfall mit zwei Autos und...
Hochstiftweit neun weitere Corona-Neuinfektionen
Die Zahl der bestätigten, aktiven Infektionen mit dem Coronavirus hat im Hochstift zugenommen. Am Samstag gab das Kreisgesundheitsamt Höxter bekannt, dass aktuell sieben aktive Erkrankungen bekannt...