Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Demo für bessere Bildung

Bis zu 500 Paderborner Schüler und Studenten sind seit dem Mittag auf der Straße, um für eine bessere Bildung zu demonstrieren. Konkret richtet sich die Demo gegen die Ergebnisse des Bildungsgipfels Ende Oktober in Dresden. Die sind nicht in unserem Interesse, sagen Schüler- und Studentenvertreter. Sie fordern unter anderem die Abschaffung des Turbo-Abis und der Studiengebühren, kleinere Klassen, mehr Lehrer und Dozenten und eine Ausbildungs- bzw. Studienplatzgarantie. Die Demo begann um 12 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Paderborner Rathausplatz, dann zogen die Studenten und Schüler weiter zur Schwimmoper und von dort aus zurück vor das Rathaus. Radio Hochstift hat sich unter den Studenten umgehört, die mit den Studiengebühren nicht klar kommen: