Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Demo gegen AfD-Veranstaltung

EXKLUSIV Die AfD darf für eine Veranstaltung mit ihrer Bundestagsabgeordneten Beatrix von Storch Ende März das Höxteraner Rathaus nutzen – es wird aber eine Gegendemo geben. Das hat Radio Hochstift von den Grünen erfahren. Derzeit laufen Gespräche für ein Bündnis für Toleranz.

Daran werden sich neben Parteien wohl auch viele andere Institutionen beteiligen. Wer genau, stehe noch nicht fest – aber vorstellbar seien beispielsweise Kirchengemeinden und Flüchtlingsinitiativen.
Laut den Höxteraner Grünen geht es darum, sich aktiv für ein demokratisches Bewusstsein einzusetzen. Die Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch soll nach den Plänen der AfD am 24. März eine Rede im Höxteraner Rathaus halten. Es wäre bereits die zweite Parteiveranstaltung der Rechtspopulisten in dem historischen Gebäude. Viele Politiker sind über die Anfrage zwar nicht gerade glücklich, wollen den Auftritt aber im Sinne der Gleichbehandlung aller Parteien zulassen.