Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Demonstrationen in Paderborn

Schon beim Friedensgebet um 17 Uhr erschienen rund 400 Leute

Demonstration des Bündnisses Paderbunt

In Paderborn sind am Abend nach Angaben der Polizei gut 1.500 Menschen gegen Fremdenfeindlichkeit und für eine Willkommenskultur auf die Straße gegangen. Zeitgleich protestierten bei einer Kundgebung der rechtspopulistischen AfD 500 Anhänger gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel. Am Westerntor kamen sich beide Gruppen sehr nahe. Rund 20 Minuten lang belagerten viele Paderbunt-Demonstranten das Westerntor und riefen Sprechchöre gegen die AfD. Die Demo der Rechtspopulisten wurde zeitweise durch eine Sitzblockade unterbrochen. Zuvor gab es in der Innenstadt ein Friedensgebet, politische Diskussionen zur Flüchtlingspolitik und eine Veranstaltung, auf der Flüchtlinge von ihren Schicksalen erzählten.

Herbstlibori, Performance und Käsemarkt Nieheim abgesagt
Auf drei weitere Großveranstaltungen im Hochstift müssen wir dieses Jahr verzichten. Wegen der Corona-Pandemie fallen Herbstlibori und die Künstlermesse Performance in Paderborn und der Nieheimer...
Angeblicher Vergewaltiger aus Höxter freigesprochen
Das Paderborner Landgericht hat einen Höxteraner vom Vorwurf der 20-fachen Vergewaltigung freigesprochen. Die Ex-Freundin des 36-Jährigen hatte ihn beschuldigt, sie über vier Jahre immer wieder...
Neue Beratungsstelle gegen Hochstift-Salafismus in Lemgo
In Lemgo im Nachbarkreis Lippe gibt es ab sofort eine Beratungsstelle gegen Salafismus, die auch für die Kreise Paderborn und Höxter zuständig ist. In der sogenannten Wegweiser-Beratungsstelle...
Betrüger erpressen Unternehmen im Kreis Paderborn
Gleich vier Unternehmen haben bei der Paderborner Polizei in den vergangenen Tagen Anzeige wegen Erpressung erstattet. Sie erhielten Mails, in denen die Täter behaupten, die Website des Unternehmens...
Paderborner Domkrypta wird renoviert
Nach 40 Jahren soll die Krypta im Paderborner Dom renoviert werden. Nach einem Architektenwettbewerb steht der Siegerentwurf fest. Ein Würzburger Büro plant den Raum barrierefrei. Unter anderem ist...
Schwerverletzter nach Messerattacke in Delbrück
In Delbrück hat es am Donnerstagnachmittag eine Messerattacke gegeben. Das hat die Polizei heute, am Freitag, bekanntgegeben. Demnach wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt – der mutmaßliche Täter...