Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

DFB-Ethikkommission: Tönnies kein Rassist

Archivbild.

Nach den umstrittenen Afrika-Äußerungen von Schalke-Boss Clemens Tönnies auf dem Tag des Handwerks zu Libori in Paderborn wird die DFB-Ethikkommission kein Verfahren einleiten. Zwar bewertete das Gremium Tönnies Äußerungen als rassistisch, diese seien auch ein Verstoß gegen die Grundsätze aus der DFB-Satzung. Bei einer Zitat „eingehenden Anhörung“ habe Tönnies aber überzeugend vermitteln können, dass er kein Rassist sei.