Diebes-Trio festgenommen

Die Polizei in Delbrück hat frühmorgens drei Jugendliche als mutmaßliche Diebe festgenommen. Die Jungen im Alter von 14 bis 16 Jahren sollen mehrere Straftaten begangen haben. Gegen sie laufen jetzt mehrere Strafanzeigen.

Gegen 4.30 Uhr morgens rief ein Imbissbesitzer in der Delbrücker Innenstadt die Polizei. Einbrecher hatten eine Scheibe eingeschlagen, um Wechselgeld und Getränke zu klauen. Die alarmierten Polizisten fassten kurz danach drei Jugendliche, die gestohlene Leergutkisten mit sich herumschleppten. Nach der Festnahme endeckten die Beamten bei ihnen auch Beweismittel aus dem Imbisseinbruch. Auf der Paderborner Wache gab einer der Jungs auch zu, bei einem Auto die Scheibe eingeschlagen und das Bordbuch gestohlen zu haben. Warum sich die mutmaßlichen Diebe überhaupt frühmorgens in Delbrück herumtreiben konnten, ist unklar.

Wetter
10 °
min 10.3 °
max 16.3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: