Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Diebesbande gefasst

Der Einbruch in ein Altenheim in Borchen-Nordborchen Anfang November ist aufgeklärt. Die Polizei Lippe hat eine zehnköpfige Diebesbande aus Dortmund festgenommen. Sie soll für rund 20 Einbrüche in NRW verantwortlich sein. Bei der Tat in Nordborchen gingen sie offenbar ziemlich abgebrüht vor. Sie stiegen in das Altenheim ein und machten sich an dem Tresor zu schaffen. Weil sie geeignetes Werkzeug hatten, fuhren zwei nach Dortmund zurück, um es zu holen. Dann kamen sie zurück und öffneten den Safe.