Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Disco-Schleifer bekommt Bewährungsstrafe

EXKLUSIV Knapp zehn Monate nach einer Auseinandersetzung vor der ehemaligen Paderborner Disco Sappho ist ein Täter zu sieben Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren.

Um drei Uhr morgens war der 25-Jährige im November vergangenen Jahres mit drei anderen Männern vor der Disco in Streit geraten. Der junge Mann war in Begleitung eines Kumpels. Als ein Kontrahent ein Foto des Autos des Täters machen wollte, setzte sich dieser hinters Steuer, obwohl er fast 1,2 Promille intus hatte. Dem Mann aus der anderen Gruppe fuhr er über den Fuß – seinen eigenen Kumpel schleifte er aber aus Versehen über eine Strecke von 65 Metern mit. Dieser erlitt unter anderem einen Beinbruch, Prellungen, Schürfwunden – außerdem verlor er mehrere Zähne. Der 25-Jährige flüchtete. Jetzt wurde er unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Unfallflucht verurteilt.