Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Diskussionen um die BBV Ostwestfalen

War das Aus des geplanten Glasfaserausbaus in Delbrück durch das Unternehmen BBV Ostwestfalen schon länger zu befürchten? Diese Frage wird durch Radio Hochstift-Recherchen stärker denn je aufgeworfen. Rund um die Firma und deren Glasfaserprojekte gibt es etliche Merkwürdigkeiten - auf jeden Fall wird deutlich mehr angekündigt als umgesetzt. Unter anderem wollte die BBV mit ihren Tochterfirmen neben Delbrück auch in vier weiteren NRW-Kommunen Glasfaser bis an die Haustür verlegen – angeschlossen ist bis heute kein einziger Haushalt. Nur beim allerersten Projekt in Römerberg in der Pfalz klappte es. Anschließend verwies das Unternehmen immer wieder auf einen Fonds, der neues Geld bringen sollte – ein Sprecher dieses Fonds erklärte allerdings, dass der Bau von Glasfasernetzen gar nicht finanziert werde. Vorstandsmitglieder der BBV gingen zudem mit ähnlichen Geschäftsmodellen in der Vergangenheit pleite.

Autofahrer wird in Paderborn gleich zweimal betrunken erwischt
Das ist Gott sei Dank auch selten: Die Polizei hat einen Autofahrer in Paderborn innerhalb weniger Stunden gleich zweimal betrunken am Steuer erwischt. Das erste Mal war am frühen Sonntagmorgen gegen...
Kreisfeuerwehr Paderborn hilft Waldbrand in Marsberg zu löschen
Die Paderborner Feuerwehr ist aktuell (Stand 17 Uhr) im Hochsauerlandkreis im Einsatz. In Marsberg-Essentoh brennt seit dem Nachmittag ein etwa 2.000 Quadratmeter großes Waldstück. Die Paderborner...
SC Paderborn verliert zum Saisonauftakt
Zum Start in die Zweitliga-Saison kommt der SC Paderborn mit leeren Händen aus Kiel zurück. Am Nachmittag verlor die Mannschaft von Steffen Baumgart mit 0:1. Trainer Steffen Baumgart fasste die...
Atommüll-Lager in Beverungen-Würgassen Thema im Bundestags-Ausschuss
Der Umweltausschuss des Bundestages hat sich jetzt erstmals mit den Plänen für ein Atommüll-Lager in Beverungen-Würgassen beschäftigt. Der Beverunger Bundestagsabgeordnete Christian Haase von der CDU...
Zwei Polizisten unter Reichsbürger-Verdacht
Bei der Kreispolizeibehörde in Paderborn sind gegen zwei weitere Polizisten Disziplinarverfahren wegen Reichsbürger-Verdachts eingeleitet worden. Das schreibt die NW heute. Ende 2019 war ein anderer...
Ticket-Verteilung beim SC Paderborn: Dauerkarteninhaber haben Vorrecht
Kurz vor dem Zweitliga-Auftakt hat der SC Paderborn auch den aktuellen Planungsstand bezüglich der kommenden Heimspiele vorgestellt. Demnach soll das Heimspiel gegen Hamburg eine Art Testballon...