Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dössel: TV-Sender verteidigt Bericht

Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln (Foto) hat nach seiner öffentlichen Kritik an einem Fernsehbeitrag des WDR eine Antwort bekommen. Eine Chefredakteurin des Senders verteidigt den Bericht über die mutmaßliche Misshandlung einer syrischen Familie durch Polizisten. Sie hält die Darstellung für „fair und objektiv“. Das Magazin Westpol hatte aus Stickelns Sicht zu einseitig über den Zwischenfall in einer Flüchtlingsunterkunft in Warburg-Dössel berichtet.