Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dokufilm über Paderborn

Wie lebte es sich in Paderborn zwischen 1930 und 1960: Der Dokufilm "Paderborn - Geschichten einer Generation" zeigt genau das. In gut drei Wochen feiert er im Cineplex Premiere. Über 3.000 Stunden dauerte allein der Schnitt. Über 80 Stunden Interviewmaterial mit Zeitzeugen sammelten Regisseur Julian Jakobsmeyer und sein Team. Aufgrund der großen Nachfrage findet die Premiere in zwei Kinosälen statt.