Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dokumentation zu NS-Verbrechen

Welche Greueltaten haben die Nazis im Kreis Paderborn im Dritten Reich begangen? Diese Frage möchte die Kreis SPD beantwortet wissen. Mit Hilfe von Zeitzeugen sollen möglichst kreisweit Informationen über Opfer der NS-Zeit gesammelt werden. Anschließend sollen die Erlebnisse digital und als Buch veröffentlicht werden. Damit soll die Erinnerung an NS-Verbrechen im Kreis Paderborn wach gehalten werden. Der Kulturausschuss beschäftigt sich derzeit mit dem Antrag der SPD.