Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Doppeljahrgänge sorgen für Stress

Nach den Sommerferien wird es in der Oberstufe der Gymnasien im Hochstift voll, dann treffen die Zehntklässler und die Neuntklässler des ersten Turbo-Abi-Jahrgangs in einer Stufe aufeinander. Am Gymnasium in Delbrück sind das zum Beispiel über 260 Schüler, die auf die Kurse verteilt werden müssen. Das bedeutet einen hohen Aufwand, denn in Delbrück herrscht sowieso schon große Raumnot. Schulleiter Stephan Gringard will Rückzugsräume für die Schüler: