Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dreist kommt nicht immer weiter

Ein dreister Dieb ist der Polizei in Höxter ins Netz gegangen. Der 31jährige Boffzener hatte am Donnerstag im Shop einer Tankstelle etwas mitgehen lassen und kam prompt am nächsten Tag wieder. Der Betreiber der Tanke erkannte den Dieb und rief die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass das Auto des Boffzeners weder versichert, noch zugelassen war. Die Nummernschilder gehörten gar nicht zum Wagen, einen Führerschein hatte der 31jährige auch nicht.