Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dreiste 14-jährige Einbrecher gefasst

Die Paderborner Polizei hat zwei junge Einbrecher dingfest gemacht, die offenbar schon zu der ganz abgebrühten Sorte gehören. Die beiden 14-Jährigen stiegen unter anderem in einen Elsener Kindergarten ein. Sie gingen dort aber nicht nur auf Diebestour, sondern kochten Nudeln und luden Freunde zum Essen ein. Außerdem brachen sie in eine Schule in Schloß Neuhaus ein, um dort zu schlafen. Beide Schüler haben bereits einiges auf dem Kerbholz. Sie kommen für eine Reihe weiterer Einbrüche in Schulen und Kindergärten in Frage.