Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

DRK sagte Empfang ab

1000 Euro für eine Feier ausgeben, aber gleichzeitig zu Spenden für Nepal aufrufen – das passt nicht zusammen – sagt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Paderborn. Deshalb hat es den schon geplanten Festakt zum Weltrotkreuztag in Paderbrn abgesagt. 250 Gäste wurden wieder ausgeladen, um Kosten zu sparen. Gleichzeitig seien in Nepal nach dem Erdbeben Millionen Menschen obdachlos. Die gesparte Summe will das DRK spenden und hofft auf weitere Unterstützer.