Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Drogen-Ärger im Kreistag

Eine Entscheidung der CDU-Mehrheit im Kreistag sorgt für Kritik aus den Reihen der Opposition. Es geht um die viel diskutierte Einrichtung eines Drogenkonsumraums. Ein entsprechender Antrag der Sozialdemokraten wurde von der CDU abgelehnt. Der Chef der SPD-Kreistagsfraktion Bernd Schäfer hält die Entscheidung für falsch. Untersuchungen hätten außerdem ergeben, dass vermutlich 120 Betroffene pro Tag einen Drogenkonsumraum in Paderborn in Anspruch nehmen würden.