Responsive image

on air: 

Ingo v.d. Wyenbergh
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Drogenfund bei Polizeikontrolle

Größere Drogenfunde sind für die Polizei im Hochstift nicht gerade alltäglich. Insofern ist die Entdeckung von Beamten am A44-Rasthof bei Büren-Steinhausen erst recht als Erfolg zu werten. Gestern Abend sind da drei mögliche Drogenhändler aufgeflogen. Die Polizei hat an dem Autohof bei Büren-Steinhausen Kontrollen durchgeführt. Wozu genau die dienten, wollte uns ein Sprecher nicht sagen. Insofern wissen wir nicht, ob es gezielt um Drogen ging, oder ob es eher ein Zufallstreffer war. Aber sei es drum: Die Beamten überprüften eben auch ein Auto, in dem drei Männer aus Salzkotten und Lippstadt saßen. Dabei bemerkten sie einen verdächtigen Geruch. Bei der Durchsuchung entdeckten sie knapp anderthalb Kilo Amphetamine im Wert von immerhin rund 10.000 Euro. Gegen die Männer laufen jetzt Ermittlungen wegen Drogenbesitzes und möglichen Drogenhandels. Gegen einen der Tatverdächtigen lag schon vorher ein Haftbefehl vor. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Stadt Höxter sperrt Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim
Wegen zum Teil unhaltbarer Zustände am gestrigen Samstag sperrt die Stadt Höxter heute (09.08.) alle Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim. Auf der Zufahrt besteht absolutes Halteverbot. Das hat...
Unfall mit sechs Leichtverletzten bei Paderborn-Sande
Die Bundesstraße 64 in Höhe des Wasserskisees in Paderborn-Sande ist am Samstagnachmittag rund eine Stunde gesperrt gewesen. Grund waren Rettungsarbeiten nach einem Auffahrunfall mit zwei Autos und...
Hochstiftweit neun weitere Corona-Neuinfektionen
Die Zahl der bestätigten, aktiven Infektionen mit dem Coronavirus hat im Hochstift zugenommen. Am Samstag gab das Kreisgesundheitsamt Höxter bekannt, dass aktuell sieben aktive Erkrankungen bekannt...
Bundesstraße 252 im Kreis Höxter nach Unfällen gesperrt
Auf der Ostwestfalenstraße im Kreis Höxter sind innerhalb von 16 Stunden zwei schwere Unfälle passiert. Die B252 war deshalb am Freitagabend und am Samstagmorgen jeweils lange gesperrt. Am Samstag...
Psychiatrisches Gutachten nach Messerangriff in Paderborn-Elsen
Drei Monate nach einem Messerangriff in Paderborn Elsen lässt die Staatsanwaltschaft die Schuldfähigkeit des mutmaßlichen Täters klären. Wie das Westfälische Volksblatt berichtet, hat die...
Erster Spatenstich für neue Paderborner Raynet - Zentrale
Die Bauarbeiten der neuen Raynet-Zentrale im Technologiepark in Paderborn sind gestartet. Am Nachmittag wurde der erste symbolische Spatenstich für das sieben Millionen Euro Projekt des...