Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Drogenkoch bekommt zehn Jahre

Der Betreiber von einer der landesweit größten Drogenküchen muss für zehn Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Paderborn am frühen Abend entschieden. Der 28-jährige hatte im Ort Langenstraße bei Büren Amphetamine im großen Stil hergestellt. Als die Drogenküche im Januar aufflog, fand die Polizei Rohstoff für 300 Kilo Aufputschmittel sowie kiloweise Marihuana und 10 000 Exstacy Tabletten.  Die Verteidigung hatte eine deutlich niedrigere Haftstrafe gefordert.