Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

DSL für Borgentreich

Gute Nachrichten auch für die Bürger in den Borgentreicher Ortsteilen: Die Stadt kann für vergleichsweise wenig Geld innerhalb eines Jahres  flächendeckend mit dem schnellen Internet versorgt werden. Vor allem die Ortschaften Bühne, Körbecke und Manrode klagen zur Zeit über langsame Internet-Verbindungen. Ein Sprecher der Deutschen Telekom sagte im Fremdenverkehrsausschuss, die Stadt sei für das DSL-Netz mit einem Eigenanteil um die 100.000 Euro dabei. Beschlüsse über die DSL-Versorgung von Borgentreich sollen im April in einer nichtöffentlichen Ratsitzung fallen. Bürgermeister Bernhard Temme über die Technik: