Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

DSL für Borgentreich

Gute Nachrichten auch für die Bürger in den Borgentreicher Ortsteilen: Die Stadt kann für vergleichsweise wenig Geld innerhalb eines Jahres  flächendeckend mit dem schnellen Internet versorgt werden. Vor allem die Ortschaften Bühne, Körbecke und Manrode klagen zur Zeit über langsame Internet-Verbindungen. Ein Sprecher der Deutschen Telekom sagte im Fremdenverkehrsausschuss, die Stadt sei für das DSL-Netz mit einem Eigenanteil um die 100.000 Euro dabei. Beschlüsse über die DSL-Versorgung von Borgentreich sollen im April in einer nichtöffentlichen Ratsitzung fallen. Bürgermeister Bernhard Temme über die Technik:

Neue Regeln für Coronaverdachtsfälle bei Schulkindern im Kreis Höxter
Für Schulkinder im Kreis Höxter gelten in Bezug auf das Coronavirus seit einigen Tagen neue Vorsichtsmaßnahmen. So sollen Kinder mit Erkältungssymptomen oder Geschmacks- und Geruchsstörungen...
Paderborner Grüne stimmen für Koalitionsvertrag
Die mögliche historische Zusammenarbeit zwischen der CDU und den Grünen im Paderborner Rat hat die erste Hürde genommen. Die Mitgliederversammlung der Grünen hat am Samstag für die Annahme des...
Paderborner Tafel sammelt wieder Lebensmittelpäckchen zu Weihnachten
Auch in diesem Jahr sammelt die Tafel Paderborn Päckchen, die zu Weihnachten bei den Bedürftigen ankommen sollen. Bis zum 16. Dezember können die Lebensmittelpäckchen in der Stadtheide, im Bayernweg,...
Haftbefehl nach zwei Tankstellenüberfällen in Paderborn
Nach zwei Raubüberfällen innerhalb von vier Tagen auf eine Tankstelle an der Warburger Straße in Paderborn hat die Polizei am Freitag einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den 37-Jährigen wurde am...
SCP verliert in Karlsruhe
Nach zuletzt drei Siegen in Folge hat der SC Paderborn in Karlsruhe nicht unverdient mit 0:1 verloren. Das goldene Tor des Spiels erzielte Daniel Gordon in der siebten Minute. Vor allem in der ersten...
Protest gegen Höcke: 'Höxter zeigt Flagge' erwartet mehr als 500 Teilnehmer
Beim geplanten Auftritt des Rechtsextremisten Björn Höcke bei der AfD Anfang Dezember in Höxter soll es erneut Proteste geben. Das Aktionsbündnis ‚Höxter zeigt Flagge‘ will an zwei Orten auf dem...