Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Effenberg doch nicht vor Gericht

Trainer Stefan Effenberg vom SC Paderborn hat seinen Widerstand gegen einen Strafbefehl wegen einer Alkoholfahrt aufgegeben. Er muss laut Medienberichten gut 30.000 Euro Geldstrafe zahlen und ist für insgesamt elf Monate seinen Führerschein los. Weil Effenberg die Strafe zunächst abgelehnt hatte, war für April in München ein Prozess angesetzt. Er hatte sich nach einem Oktoberfest-Besuch betrunken ans Steuer gesetzt und war erwischt worden. Effenberg sprach später von einer Dummheit und einem Riesenfehler.