Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ehemaliger Mörder erneut verurteilt

Das Paderborner Landgericht hat einen 63-jährigen Delbrücker heute zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss der Delbrücker 200 Sozialstunden leisten. Der Mann hatte nach zwei Schlaganfällen vor Jahren total die Kontrolle über seinen Autohandel verloren – das Unternehmen zahlte keine Umsatzsteuer mehr, auch eine Steuererklärung blieb aus. Insgesamt gingen dem Staat etwa 1,1 Millionen Euro durch die Lappen. In der Vergangenheit saß der Delbrücker wegen Mordes im Gefängnis.