Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Einbruch in Lichtenauer Supermarkt

Der Einbruch in einen Supermarkt in Lichtenau ist offenbar von langer Hand geplant worden. Die Täter gingen in der Nacht zu Mittwoch ungewöhnlich professionell vor. Erst legten sie die Alarmanlage und die Videoüberwachung lahm, dann kappten sie alle Telefon- und Stromleitungen - bis auf eine. An die schlossen sie die Flexgeräte an, mit denen sie die beiden Tresore öffneten. Allein der Sachschaden in dem Lichtenauer Supermarkt beläuft sich auf 30.000 Euro ? die Beute aus den Safes nicht eingerechnet.