Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Einbrüche im Kreis Paderborn

Die Serie von Einbrüchen im Kreis Paderborn reißt nicht ab. Seit Freitag waren wieder Einbrecher vor allem rund um Paderborn unterwegs. In einem Fall wurde der Täter fast auf frischer Tat ertappt. Die Besitzer des Einfamilienhauses in Paderborn-Dahl waren am Freitagvormittag nach Hause gekommen, da war der Einbrecher noch im Haus und hatte offenbar sich im Erdgeschoss versteckt. Als die Bewohner nach oben gingen, nahm er die Beine in die Hand und flüchtet ohne Beute durch die Haustür. Fast zeitgleich kam es zu einem Einbruch in einem Wohn- und Geschäftshaus in Bad Wünnenberg. Dort wurden alle Räume durchsucht. Aus einem Haus in Paderborn-Neuenbeken wurde ein Bargeld und ein kleiner Tresor geklaut. Und - in einem Mehrfamilienhaus in Sennelager hatten es Einbrecher auf mehrere Keller abgesehen.