Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Eine Serie von Reifendiebstählen

Symbolbild

Rund ein Jahr nach einer ganzen Serie von Autoräder-Diebstählen hat die Polizei im Kreis Paderborn erneut mit dem gleichen Problem zu kämpfen. Allein in den vergangenen Wochen haben Diebe an mehr als einem Dutzend hochwertiger Autos die Räder abmontiert.

Die Täter konzentrieren sich aktuell auf Paderborn und die Paderborner Ortsteile. Im März wurden drei Mercedes und mehrere LKW aufgebockt – sämtliche Räder im Wert von Tausenden Euro wurden geklaut. Im April waren mit Schloß Neuhaus, Elsen, Marienloh, Dahl und Zentrum fast alle Paderborner Ortsteile betroffen. Insgesamt fanden zehn Inhaber von hochwertigen Autos ihre VW, Mercedes oder BMW plötzlich ohne Räder vor.
Bei der Paderborner Polizei kümmern sich aktuell zwei bis drei Beamte speziell um dieses Thema. Ein Opfer hat eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt.