Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Einigung bei Walther Glas

Der Streit um noch ausstehende Gehälter bei Walther Glas in Bad Driburg ist beigelegt. Bei einem Gütetermin vor dem Paderborner Arbeitsgericht einigte sich die Firma heute mit den klagenden Mitarbeitern auf eine Ratenzahlung. Die noch ausstehenden Beträge  sollen ab Januar 2011 in sechs Teilzahlungen die Mitarbeiter überwiesen werden. Wegen der angespannten Wirtschaftslage hatte Walther Glas in den vergangenen Monaten viele Gehälter nur teilweise ausgezahlt. Geschäftsführer Volker Walther räumte ein, dass es für das Unternehmen immer noch nicht so gut läuft wie erhofft.