Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Endspiel für Uni-Baskets

Es gibt noch eine theoretische Chance – aber es wird eine echte Mammutaufgabe: Die Paderborner Uni-Baskets treten morgen Abend zum absoluten Playoff-Endspiel gegen den Zweitliga-Spitzenreiter aus Weißenfels an. Auf die Basketball-Fans ist aktuell auf jeden Fall Verlass. Das zeigen auch die Vorverkaufszahlen: Bis zum Nachmittag gingen schon 1300 Tickets über den Tresen – und damit so viele wie noch nie im Vorverkauf in dieser Saison. Alle Fans hoffen natürlich auf die Sensation. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenersten MBC und einer zeitgleichen Niederlage des Ligakonkurrenten aus Köln würde Paderborn als Tabellenachter noch in die Playoffs einziehen. Trainer Uli Naechster verspricht, dass seine Spieler noch einmal Zitat „alles reinschmeißen“ werden. Fakt ist aber auch: Spitzenreiter Weißenfels hat in dieser Saison erst drei Partien verloren – etliche Spieler aus dem Team haben schon erste Liga gespielt.