Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Energiegenossenschaft im Warburger Land

Auch im Raum Warburg gibt es jetzt eine Energiegenossenschaft für Bürger. Sie wurde am Nachmittag offiziell vorgestellt. Die neue Genossenschaft will zunächst mit drei Photovoltaikanlagen starten, die noch in diesem Jahr auf Schulen und Sporthallen in Willebadessen und Peckelsheim installiert werden. Bürger und Vereine aus Borgentreich, Warburg und Willebadessen können Anteile erwerben und erhalten dafür später Dividende. Die Mindestsumme liegt in der „Bürgerenergie Warburger Land Genossenschaft“ bei 1000 Euro, die Obergrenze bei 10 000 Euro. Solche Energiegenossenschaften gibt es auch schon in anderen Teilen des Hochstiftes.