Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Enkeltrick erfolgreich: Senioren verlieren 30.000 Euro

Symbolbild

In Bad Driburg waren Betrüger jetzt mit dem Enkeltrick erfolgreich. Ein älteres Ehepaar verlor so 30.000 Euro. Am Telefon erzählte ein unbekannter Mann den Eheleuten, er bräuchte nach einem Unfall dringend Geld. Die beiden stimmten zu, ihren vermeintlichen Enkel zu unterstützen und übergaben einem weiteren Mann 30.000 Euro in bar. Er ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, hat kurzes, welliges Haar und ein südländisches Aussehen. Zur Übergabe kam es am Donnerstagnachmittag – Zeugenhinweise nimmt die Polizei entgegen.