Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Entwarnung bei Schweinegrippe in Bielefeld

Die Bedrohung durch die sich weltweit ausbreitende Schweinegrippe ist aktuell nicht erhöht - das erklärte der Leiter des Kreisgesundheitsamtes Paderborn auf Anfrage von Radio Hochstift. In Bielefeld gab es in zwei Verdachtsfällen am Abend Entwarnung. Das Paderborner Gesundheitsamt warnt generell vor Panikmache - aber: Jeder von uns sollte zur Vorsicht mehr auf Hygiene achten und wie bei einer normalen Erkältungswelle häufiger die Hände waschen.