Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

EON-Umstrukturierungen: Kreis-SPD will Antworten

Die geplanten Strukturveränderungen im EON-Konzern beschäftigen die SPD im Kreis Paderborn. Die Sozialdemokraten wollen Antworten von Paderborns Landrat Manfred Müller. Müller solle sich bis spätestens zur nächsten Kreistagssitzung zu einer Reihe von Fragen äußern ? das fordert die Paderborner Kreis-SPD. Der Landrat solle klären, wie sich die EON-Pläne voraussichtlich auf die Stromkunden von EON-Westfalen Weser auswirken werden, was es für das lokale Engagement von EWW im Nahverkehr und in der Förderung des Spitzensportes bedeute ? und vor allen Dingen auch, wie sich die EON-Umstrukturierung auf den Wert und den Etrag der Aktien des Kreises Paderborn auswirken. Der EON-Konzern plant mit ?E-wie einfach? eine neue Tochter- und damit Konkurrenz aus dem eigenen Hause für den heimischen Energieversorger EON-Westfalen-Weser.