Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erdbeerverkäufer ausgeraubt

An einem Delbrücker Erdbeerstand ist der Verkäufer mit einem Messer bedroht und überfallen worden. Der unbekannte Täter forderte bei dem Überfall gestern nur ein paar Euro. Er war dem Erdbeerverkäufer schon aufgefallen weil er vor dem Stand an der Straße Alter Markt auf und ab ging. Irgendwann kam er dann auf den Stand zu, zückte sein Messer und wollte forderte eine zweistellige Summe. Warum er nur so wenig haben wollte, ist nicht klar. Der 16-jährige Erdbeerverkäufer gab ihm ein paar Scheine. Der Täter floh in Richtung Sparkasse und bog dann nach links ab. Er ist etwa 1,80 groß, südländischen Typs und etwa 30 Jahre alt. Das Opfer beschrieb außerdem, der Mann habe Deutsch mit Akzent gesprochen. Er trug während der Tat in der Delbrücker Innenstadt eine blaue Jeansjacke und eine Jeanshose. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise geben können.