Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erfolgreiches Jahr für paragon

Bei paragon in Delbrück strahlen sie um die Wette: Der Automobil-Zulieferer hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von gut 4 Millionen erwirtschaftet. Das ist eine Million mehr als noch 2015. Auch der Umsatz stieg deutlich auf 103 Millionen Euro.
Die Produkte von paragon sind immer stärker gefragt. In Delbrück war diese Entwicklung zu spüren. Dort wurden im vergangenen Jahr Verwaltungsbereich und Produktion erweitert und dafür brauchte man mehr Mitarbeiter. Der Konzern stellte zusätzlich rund 100 Beschäftige ein – ein Großteil davon in Delbrück. Aktuell arbeiten etwa 520 Menschen weltweit für paragon. Insgesamt hat sich der Konzern in allen Bereichen gut entwickelt. Die Sparte Elektromobilität wird immer wichtiger. Langfristig soll sie die Hälfte des Umsatzes erwirtschaften. paragon stellt dort unter anderem Batterien für Gabelstapler her. Der Delbrücker Konzern will im laufenden Jahr weiter wachsen und knapp 30 Millionen Euro investieren.