Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ermittlungen im Familiendrama dauern an

Nach dem möglichen Familiendrama in Paderborn-Sande am Wochenende dauern die Ermittlungen der Mordkommission an. Der tatverdächtige 57-jährige Schwiegersohn des Opfers liegt noch im Krankenhaus – er ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Auch die Hintergründe der Tat oder ein mögliches Motiv bleiben weiter unklar. Am Samstag waren in einem Wohnhaus eine leblose 80-jährige Frau und ihr schwer verletzter Schwiegersohn gefunden worden. Die Frau starb nach Gewalteinwirkung gegen den Hals, nach bisherigen Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass keine dritte Person an der Tat beteiligt war.