Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ermittlungen nach Brandserie laufen

Nach den Bränden in Paderborn am Freitagabend tappt die Polizei bei der Täterermittlung aktuell noch im Dunkeln. Sie ermittelt wegen Brandstiftung. Innerhalb von gut 90 Minuten mussten die Einsatzkräfte am Freitagabend zu drei Bränden ausrücken.

Erst stand ein Gartenhaus an der Andreasstraße in Paderborn in Flammen. Kurz danach brannte ein ehemaliger Ponystall an der Brandisstraße. Auch auf einem Grundstück in der Nähe des Philosophenwegs brach ein Feuer aus. Laut der Polizei kam es auch am Samstagabend wieder zu zwei Bränden. Auf einem Werksgelände an der Wollmarktstraße entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro, weil das Feuer auf ein älteres Gebäude und ein Trafohäuschen übergriff. Außerdem entdeckte eine Polizeistreife einen Brand an der Benhauser Straße. Dort stand ein Baum in einer Hecke in Flammen. In allen Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Riesiger Bundeswehr-Hubschrauber landet auf Flugplatz Höxter-Holzminden
Der Flugplatz Höxter-Holzminden ist heute Schauplatz einer Bundeswehr-Übung. Ein sogenannter NH90-Hubschrauber wird dort ab 10 Uhr gleich zweimal landen und Passagiere aussteigen lassen. Das sind...
Großbrand in Rimbeck: Etwa eine halbe Million Euro Schaden
Nach dem Großbrand in Warburg-Rimbeck am Samstag ist die Schadenssumme inzwischen ermittelt. Die Polizei geht von einem Schaden von etwa einer halben Million Euro aus. Am Wochenende war das Feuer in...
Paderborn testet digitales Parken
Die Stadt Paderborn hat damit begonnen, das digitale Parken zu testen. Durch Sensoren soll in Zukunft festgestellt werden, welche Parkplätze in der Innenstadt noch frei sind. Die Daten werden in...
Uni Baskets Paderborn erhalten Lizenz für nächste Saison
Nach dem coronabedingten Abbruch des Spielbetriebs in der zweiten Basketball-Bundesliga, steht der nächsten Saison für die Uni Baskets Paderborn nichts im Weg. Die Basketballer haben die Lizenz für...
Borkenkäfer könnte Baumbestand in der Senne gefährden
Der Baumbestand in der Senne könnte gefährdet sein. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW schlägt Alarm, weil der Borkenkäfer jetzt auch andere Baumarten befällt. Er geht jetzt auch auf Douglasien und...
Weitere Bürgermeisterkandidaten für Büren und Bad Wünnenberg
In Büren hat die FDP ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im Herbst bekannt gegeben. Für die Liberalen geht Meinolf Krawczyk ins Rennen. Zuvor hatte Krawczyk schon angekündigt, als...