Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erörterungstermin zur MVA

Die Bezirksregierung Detmold hat den Ablauf des Erörterungstermins für die in Paderborn-Mönkeloh geplante Müllverbrennungsanlage bekanntgegeben. Genau wie beim ersten Anlauf im März 2007 wird es um die rund 45 000 Einwendungen gegen das umstrittene Projekt gehen, dazu kommen rund 220 seitdem neu eingegangene Bedenken. Während des Termins sollen unter anderem die zu erwartetenden Luftverunreinigungen und Gerüche, Fragen der Sicherheit und die Art der Einsatzstoffe erörtert werden.