Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erste Anfragen für gleichgeschlechtliche Ehe

Die Ehe für alle hat im Hochstift noch keine Welle der Terminwünsche ausgelöst. Ende Juni hatte der Bundestag mehrheitlich beschlossen, dass bald auch die gleichgeschlechtliche Ehe möglich ist.

Ein paar Anfragen gibt es aber auch schon in den Kreisen Paderborn und Höxter. Vereinzelt haben sich schon Paare bei den Standesämtern gemeldet. In Paderborn gibt es schon einige Terminwünsche, in Höxter haben drei Paare und in Bad Driburg ein Paar angefragt. Dabei geht es aber nicht nur um die Eheschließung. Viele Paare wünschen sich auch die Umwandlung der eingetragenen Lebensgemeinschaft in eine Ehe. Ab dem 1. Oktober ist es dann soweit. Dann können Schwule und Lesben auch vor den Traualtar treten und die Ehe eingehen. Bis jetzt fehlt den Standesämtern auch noch die nötige Software. Selbst wenn sie wollten – noch können sie die Terminreservierungen nicht ins System eintragen.