Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erste Freilaufflächen für Hunde in Paderborn

Paderborner Hundebesitzer können ihre Tiere ab sofort auf zwei Flächen ohne Leine laufen lassen. Die Stadt Paderborn hat die beiden Wiesen jetzt als Hundefreilaufflächen ausgewiesen.

Und zwar einen Teil des Monte Scherbelinos und eine Fläche im Park am Springbach. Normalerweise gilt Leinenpflicht – die wird auf diesen beiden Flächen jetzt ausgesetzt. Anfang des vergangenen Jahres hatte eine Paderbornerin die Diskussion um Freilaufflächen angestoßen und eine Unterschriftenaktion gestartet. Viele finden, das sei ein Schritt in die richtige Richtung. Manche Hundebesitzer sehen das kritisch: Unter anderem, weil so jeder Paderborner Hundebesitzer mit dem Auto zu den Wiesen fahren muss, um sein Tier legal von der Leine zu lassen. Zudem seien die Flächen für die 6.600 in Paderborn gemeldeten Hunde zu klein.